Allgemein

Ergebnisse der Gremienwahl

Am vergangenen  Wochenende wurden neue Mitglieder*innen in die Gremien unserer Gemeinden gewählt. Hier die Ergebnisse:

PGR und KV Wahlen
In den gemeinsamen Pfarrgemeinderat der Pfarreiengemeinschaft wurden gewählt:

aus Emlichheim:
Gisela Boomhoff, 107,5 Stimmen

Ute Koerschulte, 82,5 Stimmen

Sarah Hans, 81 Stimmen

Doris Geerds, 80,5 Stimmen

Maik Oertel, 75 Stimmen

aus Laar:
Daniela Harmsen, 37,5 Stimmen

aus Hoogstede:
Karin Westhuis, 54 Stimmen

aus Neuenhaus:
Ira Nossels, 92 Stimmen

Irmgard Andree, 80 Stimmen

Ursula Beins, 74 Stimmen

Gilbert Dornieden, 72 Stimmen

Jeanette Hebestreit, 71 Stimmen

Andreas Basten, 62 Stimmen

Die neuen Kirchenvorstände bilden in
Emlichheim:

Markus Kerperin, 94 Stimmen

Günter Duling, 85 Stimmen

Markus Büsscher, 77 Stimmen

Dr. Christoph Stahl, 73 Stimmen

Jutta Kalk, 67 Stimmen

Hartwig Koerschulte, 58 Stimmen

Ersatzmitglied: Sandra Berndt, 32 Stimmen

Laar:
Sebastian Hemme, 31 Stimmen

Ingo Büsscher, 28 Stimmen

Wolfgang Jörissen, 28 Stimmen

Wilhelm Jörissen, 27 Stimmen

Hoogstede:
Stefan Westhuis, 51 Stimmen

Günter Heidotting, 50 Stimmen

Nadine Büsscher, 48 Stimmen

Johannes Heidottink, 48 Stimmen

Ronja Schäfer, 48 Stimmen

Alexander HübelRoß, 44 Stimmen

Neuenhaus:
Andreas Bröring, 76 Stimmen

Andreas Peters, 69 Stimmen

Horst Hennebeil, 68 Stimmen

Reinhold Kerk, 67 Stimmen

Stephanie Hennebeil, 60 Stimmen

Michael Kerk, 59 Stimmen

Wahleinspruch
Gemäß der Wahlordnung kann jeder Wahlberechtigte gegen die Gültigkeit der Wahl
Einspruch erheben. Der Wahleinspruch ist bei dem bisherigen Pfarrgemeinderat innerhalb
einer Woche nach der heutigen Bekanntmachung einzureichen.

Wir danken allen, die bisher die wichtigen Aufgaben im Pfarrgemeinderat und
Kirchenvorstand übernommen haben und gratulieren allen herzlich, die sich neu oder
weiterhin in unseren Gremien zum Wohl der Gemeinden engagieren möchten.

Dank auch allen, die durch ihre Stimme unsere Kandidaten unterstützt haben.