Pfarrgemeinderat

Als gewähltes pastorales Laiengremium berät und unterstützt der Pfarrgemeinderat den Pfarrer und die hauptamtlichen Mitarbeite*rinnen in ihren Aufgaben im pastoralen Dienst. Das Aufgabenfeld des Pfarrgemeinderates ist klar umrissen. Er hat die pastorale Arbeit vor Ort so mitzugestalten und mitzuverantworten, dass eine lebendige Gemeinde entstehen und leben kann.

Seine wichtigsten Aufgaben sind dabei die Grunddienste der Kirche

  • Gottesdienst in den verschiedenen liturgischen Formen
  • Verkündigung
  • Diakonie als Sorge um die vielfältigen Nöte der Menschen inner- und außerhalb der Gemeinde

Um die Interessen der Menschen in ihren verschiedenen Lebenssituationen vertreten zu können, ist es wichtig, dass aus vielen Lebens- und Arbeitsbereichen Menschen im Pfarrgemeinderat mitwirken. Der Pfarrgemeinderat wird alle 4 Jahre neu gewählt. Wählbar für den Pfarrgemeinderat ist, wer das 16. Lebensjahr vollendet hat.

Pfarrgemeinderat Neuenhaus

Der Pfarrgemeinderat Neuenhaus hat sich zu Beginn der jetzigen Amtsperiode 2019 intensiv mit seinem Aufgabenfeld auseinandergesetzt und ein eigenes Leitbild entworfen. Dieses ist Grundlage aller Entscheidungen und Arbeitsschritte.

Unser Leitbild

glauben, identifizieren, hoffen, bauen, helfen

Gemeinde ist Gemeinschaft in vielfältigen Formen. Daran wirkt jeder aus seiner christlichen Überzeugung mit, somit wird Jesus immer mehr zum Mittelpunkt unseres Gemeindelebens.

In unserer Gemeinde gibt es unterschiedliche Meinungen, Hoffnungen, Wünsche und Visionen. Als Pfarrgemeinderat nehmen wir diese wahr. Im offenen Gespräch mit der Gemeinde setzen wir uns damit auseinander und versuchen neue, realisierbare Wege zu entdecken. Wir bekennen uns offen zu unserem Glauben. Daraus erwächst für uns die Verantwortung Gemeindeleben mitzugestalten. Wir stehen als katholische Kirchengemeinde in einem offenen Dialog mit verschiedenen Glaubensgemeinschaften und anderen gesellschaftlichen Gruppierungen. Darin entdecken wir vermehrt Gemeinsamkeiten und die Bedeutung unserer eigenen Identität.

Die Aufgaben in unserer Kirchengemeinde sind zukünftig vermehrt von hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen zu tragen. Um den Einzelnen nicht zu überfordern, setzen wir für unsere Aufgaben Schwerpunkte und binden weitere helfende Hände ein.

Dem Pfarrgemeinderat Neuenhaus gehören neben Pastor Bischof und den Gemeindereferentinnen Stephanie Hilberink, Renate Knüver-Meyer und Schwester Simone Gemeindemitglieder aus Neuenhaus, Veldhausen und Uelsen an.

Im November 2018 wurden Irmgard Andree, Andreas Basten, Ursula Beins, Mirella Bombosch, Gilbert Dornieden, Gabriele Garde, Jeanette Hebestreit, Tobias Ising, Ira Nossels, Bernhard Reiners, Tomasz Syrnik, und Norbert Voshaar in den Pfarrgemeinderat gewählt. Als weiteres Mitglied wurde Gerhard Brokamp vom Kirchenvorstand in den Pfarrgemeinderat entsandt. Vorsitzende ist Ira Nossels, Stellvertreter Bernhard Reiners.

Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates Neuenhaus

Damit der Pfarrgemeinderat die vielfältigen Aufgaben wahrnehmen kann, hat er einzelne Ausschüsse ins Leben gerufen.

 Kontakt: Ira Nossels

Pfarrgemeinderat Emlichheim – Hoogstede – Laar

Dem Pfarrgemeinderat Emlichheim gehören neben Pastor Bischof, Pastor Frank Neubauer, Gemeindereferentin Stephanie Hilberink, Gemeindereferent Matthias Kinastowski und  Schwester Simone sechs Gemeindemitglieder aus Emlichheim an. Im November 2018 wurden Gisela Boomhoff, Wolfgang Henning, Tanja Jörissen, Veronika Kerperin, Maria Kronemeyer und Annemarie Mühl in den Pfarrgemeinderat gewählt. Vorsitzende ist Gisela Boomhoff, Stellvertreterin Maria Kronemeyer.
Als Abgesandte, nicht gewählte Gemeindemitglieder, nehmen Helmut Töller aus Hoogstede und Daniela Harmsen aus Laar an den Sitzungen teil.

Konkrete Aufgaben des Pfarrgemeinderats sind die Mitgestaltung und Mitverantwortung von Gottesdiensten, Öffentlichkeitsarbeit, Ökumene (Arche), Faire Gemeinde, Geburtstagsbesuche bei den Senioren, Einladungen und Mitgestalten von Begegnungen und Festen. Innerhalb der  Pfarreiengemeinschaft arbeitet der Pfarrgemeinderat eng zusammen mit dem  Pfarrgemeinderat Neuenhaus: es gibt gemeinsame Vorstands- und Pfarrgemeinderatssitzungen; zweimal jährlich kommt der Kooperationsrat zusammen.

Mitglieder des Pfarreiengemeinderates Emlichheim – Hoogstede – Laar

Damit der Pfarrgemeinderat die vielfältigen Aufgaben wahrnehmen kann, arbeiten die Mitglieder in Ausschüssen und Projektgruppen mit.

Kontakt: Gisela Boomhoff              pgr@kath-emlichheim. de           Tel. 05943 / 98 36 29

Maria Kronemeyer

Maria Kronemeyer

Arche, Faire Gemeinde, Kooperationsrat, Öffentlichkeitsarbeit
Menü